Chilewheels
Campervan Rental


Willkommen!, Wir bieten:, Bequeme Campervans, Vielseitige Motorräder, Geleitete Motorrad-Touren

Was wir anbieten

Chilewheels ist ein chilenisches Unternehmen, das von Spezialisten mit einer reichen Erfahrung im Abenteuertourismus gegründet wurde. Wir bieten eine moderne Flotte von Fahrzeugen an, die es Ihnen erlauben, durch die Hauptlandstraßen und die anschließenden Landstraßen zu den sehenswürdigen Plätzen des Landes zu gelangen. Sie werden Ihre Reise in direktem Kontakt mit der Natur genießen und eine zuverlässige Unterstützung von uns verfügbar haben.

Besuchen Sie unsere Galerie

Campervans

Unsere Vans sind mit Spülbecken, Bett, Tisch, Stühle, Schubladen und andere Vorrichtungen für Ihre Reise durch's Land ausgestattet. Sie erlauben es Ihnen, Ihre eigene Tour selbständig zu organisieren. Unser permanentes Backup stellt sicher, dass Sie die Beste Unterstützung von langerfahrenen Spezialisten in Reisen durch Chile und Argentinien bekommen.
Unser Bus, genannt Captain Fantastic, ist genauso ausgestattet wie unsere Campervans. Gruppen-Schlafbereich mit Platz für 8 Personen. Zelte für 2 Personen, um die warmen Nächte zu genießen. Eine Küche für die Zubereitung köstlicher Gerichte und alles, was Sie zum Abendessen benötigen. Es gibt kein Badezimmer, Abenteuer extra, die KatzenlochTechnik, vorgeschlagen von den chilenischen Nationalparks.... ha,ha.
Captain Fantastic hat eine Kapazität für 9 Personen, plus den Fahrer, immer mit dabei. Durchschnittlich 300 km pro Tag. Ideal, um in aller Ruhe mit der Familie, Kindheitsfreunden, Klassenkameraden, wilden Abenteurern, die ihren Sport ausüben möchten, Kajakfahren, Klettern, Wandern, Malen, Zeichnen, etc. Es kann sich um Kurzreisen von einigen Tagen oder oder einer langen über Monaten handeln.
Besuchen Sie unsere Facebook und Instagram für weitere Informationen.

Besuchen Sie unsere Galerie

Motorräder

Für diejenigen, die es lieben auf zwei Rädern zu reisen, bieten wir Motorräder an, die dank ihr Design und Eigenschaften das Fahren durch Haupt- und Nebenlandstraßen möglich machen. Ebenfalls bieten wir geführte Touren auf Motorräder an. Sie werden von einem Experten in Chilenische Landschaften geleitet, der über eine ausgiebige Erfahrung in der Planung von Besichtigungstouren verfügt.

Besuchsorte

Chile ist ein langes, schmales Land, dessen Festlandgebiet sich vom Norden bis Süden über etwa 3.900 Kilometern streckt. Diese Distanz entspricht jener von der Deutsch-Dänischen Grenze bis hinunter zum südlichen Gebiet der Saharawüste in Zentralafrika. Diese unglaubliche Länge Chiles erklärt auch seine Vielfalt an Klimazonen. Angefangen im Norden mit einer Wüstenregion, deren Klima sich gen Süden in ein halb-dürres verwandelt bis die Zentralregion erreicht wird, wo ein mediterranes Klima herrscht. Von hier aus weiter in den Süden wird es etwas kühler, etwa in der Gegend der Stadt Valdivia, wo sich das Klima gemäßigt ozeanisch zeigt. Am Ende des Landes, im extremen Süden (Patagonien), herrscht schließlich ein sub-polares ozeanisches Klima. Sie können es sich vorstellen, daß es in Chile eine Menge sehenswerte Plätze und Landschaften zu besuchen gibt.

Chile ist ein sicheres Land um eine Reise zu den interessanten, vielfältigen Orten die es bietet zu unternehmen. Die Panamericana Schnellstraße ("Ruta 5") ist das Rückgrat des Landes und macht es möglich, schnell in den Süden oder Norden zu fahren. Hunderte von Landstraßen sind mit ihr verbunden. Sie führen zu einer großen Auswahl von sehenswerten Orten zwischen der Gebirgskette der Anden und dem Pazifischen Ozean.

Nord-Chile

Die Atacama Wüste ist als die trockenste der Erde bekannt. Ihre Mondlandschaften werden Ihre Aufmerksamkeit erregen. Ihre geradezu unendliche Weite, die Farbtöne der Erde, die je nach Lage der Sonne ständig variieren, vermitteln eine einzigartige, magische Erfahrung. Diese Wüste beherbergt ebenfalls kleine, bezaubernde Ortschaften wie San Pedro de Atacama; sie sind umgeben von Naturdenkmäler und den Überresten einstiger präkolumbianischer Kulturen. Die Geysieren des Tatio befinden sich auf einer Höhe von 4.200 Metern über dem Meeresspiegel und zeigen ihren beeindruckenden Spektakel bei Tagesanbruch. Südlich davon, in der Huasco Provinz, lösen sporadische Regenfälle das schillernde Phänomen der "Wüstenblüte" aus.

 

 

Zentral-Chile

Eine beträchtliche Vielfalt von Landschaften zwischen den hohen Gipfeln der Anden-Gebirgskette und den hunderten von Stränden am Pazifischen Ozean laden die Besucher dazu ein, diese weite Region zu besuchen und zu besichtigen. Hunderte von Plätzen eignen sich bestens für Freiluftaktivitäten wie Surfen, Wandern, Rafting, Bergsteigen, Kayaking, Fotografieren, Vogelbeobachtung, und viele andere mehr. Große Städte wie die Hauptstadt Santiago koexistieren mit anderen kleineren Dörfern, die die typischen Traditionen des ländlichen Chile am leben erhalten: Handwerkskunst, unterhaltsame Volksfesten und eine hervorragende einheimische Küche.

 

 

Süd-Chile

Die chilenische Patagonia und der Süden Argentiniens bilden zusammen eine der schönsten und exotischsten Regionen im Süden der Erdkugel. Unendliche Pampas, Urwälder, Inseln, Seen, Gebirgsketten, Gletscher, Fjorde und ein reiches Wildtierleben machen den Naturreichtum Patagoniens aus. Naturparks wie "Torres del Paine" versprechen eine unvergleichliche Schönheit für die, die sich auf das Wanderabenteuer durch seine verschlungenen Pfade machen möchten. Die vielfältige Flora und Fauna wird von Parkwächtern bestens gehütet. Eine angemessene Infrastruktur leistet den Besuchern hilfreiche Unterstützung. Städte wie Punta Arenas, Puerto Natales, und andere sind Treffpunkte für Besucher aus aller Welt. Weiter nördlich offenbart die Chiloé-Insel mit ihren Legenden, Geschichten und freundlichen Bewohnern eine sehr eigentülmliche Kultur. Die dortigen typischen Fisch- und Meeresfrüchte-Gerichte müssen einfach probiert werden.

 

 

 

Schreiben Sie uns

Email: contacto@chilewheels.com
Phone: +56 9 9229 5177

(*)Diese Felder sind erforderlich.

Über uns

Chilewheels ist ein Familienunternehmen, das im Jahr 2011 von den Brüdern Andrés und Daniel Longueira gegründet wurde. Manolo, Sohn von Andrés, schloss sich 2016 dem Team an. Während Andrés die Reisen und Touren organisiert und Daniel sich um die Firmenleitung kümmert, holt und bringt Manolo die Fahrzeuge von und zu allen Ecken des Landes. Das Projekt "Chilewheels" entwickelte sich aus der Idee, Touren durch das Land anzubieten, die nicht im Standardangebot von Mainstream Agenturen enthalten sind. Sie sind für Leute gedacht, die es lieben, reisend die Natur zu besichtigen und zugleich selbstständig zu entscheiden, was besucht und besichtigt werden soll. Die perfekte Lösung, haben die Brüder gleich erkannt, bestand darin, Fahrzeuge zu vermieten, die mit der nötigen Ausstattung für eine längere Reise durch das Land ausgestattet sind. Zugleich aber sollte auch Unterstützung und Beratung zur Reise jederzeit zur Verfügung stehen.